Logo St.Canisius Berlin
WillkommenGemeindeGottesdiensteKirchbauKitaKontakt

Benefizkonzert der Kita 

©wikipedia.commons

Von Blaukarierten, Rotgefleckten, Grüngestreiften und Gelbgetupften

18. November 2019

Am Sonntagnachmittag fand das schon traditionelle Benefizkonzert -gestaltet von Eltern (Berufsmusikern) unter Leitung von Matthias Kamps - zugunsten unserer Kita statt. So gab es am Nachmittag hochkarätige Musik für die gute Sache. Die Kita-Leiterin Angelika Triller konnte junge und ganz junge Musiker begrüßen.

Unter den Eltern unserer Kita-Kinder sind tolle Musikerinnen und Musiker. Noch toller: Sie stellen ihr Können unserer Kita zur Verfügung. Manche sogar dann noch ? so Frau Triller, die Leiterin unserer Kita ? wenn die Kinder schon die Kita verlassen haben.

Es wirkten mit: Jens Jouvenal, Matthias Kamps, Raphael Mentzen (alle Trompete), Katharina Landl (Klavier)gemeinsam mit ihrer Tochter Maria (Violine, mit 5 Jahren!), André Pinho de Melo (Posaune) und Viola Wilmsen (Oboe).

Gespielt wurden u.a. Stücke von Niccolò Paganini, Benjamin Britten, Camille Saint-Saens u.v.a. Am Schluss gab es das bekannte ?Lied vom Anderssein? von Klaus Hoffmann zum Mitsingen: Im Land der Blaukarierten, die sich weder mit den Rotgefleckten noch den Grüngestreiften verstehen, gibt es nur eine Chance ?? Das Land der Buntgemischten, die jeden willkommen heißen. Unsere Kita wird Gott sei Dank von den Letztgenannten dominiert!

Vielen Dank allen Akteuren für das wunderbare Musizieren! Bis zum nächsten Mal!