Logo St.Canisius Berlin
WillkommenGemeindeGottesdiensteKirchbauKitaKontakt

Bye bye little organon ... 

Fotos: St. Canisius

Die kleine Orgel hat in Erfurt ein neues Zuhause gefunden.

19. Mai 2019

Sie steht schon lange in der Kirche, allerdings funktionslos. Jetzt wurde die kleine Orgel an der Wand zur Marienkapelle verkauft. Am Freitag wurde sie abtransportiert. Neuer Besitzer ist das Bistum Erfurt.

Weihbischof Hauke hat den Deal eingefädelt. Die kleine Orgel wird gereinigt und wieder funktionstüchtig gemacht. Wir wünschen die Erfurter Hörerinnen und Hörern tolle Klänge.

Was tun mit der kleinen Orgel? Seit Jahren stand sie funktionslos in der Ecke, mit dem Rücken an der Marienkapelle. Davon wird die das Instrument freilich nicht besser. Aber es ist gar nicht so leicht einen Käufer zu finden. Schließlich meldete sich das Bistum Erfurt. Dort wird die Orgel jetzt nicht nur im Raum stehen, sondern auch wieder gespielt werden.

In die neue Kirche sollte vermutlich gar keine Orgel rein. Offenbar dachte man an andere Instrumente. Aber es stellte sich schnell raus: Ohne Orgel geht es nicht. Und so wurde eine kleine Orgel angeschafft, die freilich zu klein war um das Kirchenschiff wirklich zu füllen. Aber für die Übergangszeit tat sie wertvolle Dienste. Nach dem Einbau der neuen, großen Orgel, war die kleine Orgel funktionslos geworden.

Nils Weissenburger hatte den Kontakt zum Bistum Erfurt hergestellt. Der Kirchenvorstand hat beraten und jetzt konnte die Orgel zerlegt und verladen werden. Bye bye little organon!