Logo St.Canisius Berlin
WillkommenGemeindeGottesdiensteKirchbauKitaKontakt

Gut vorbereitet für das große Fest - EKO 

Foto: St. Canisius

EKO-Generalprobe und wichtige Hinweise für Sonntag

4. Mai 2018

Der Sämann, ein Bild von Vincent van Gogh, ziert das Liedblatt zum Erstkommuniongottesdienst am kommenden Sonntag in St. Canisius. Ob der katechetische Samen, den P. Kraemer SJ und sein Team in den 35 Kindern ausgesät haben, aufgehen wird? Die Vorbereitungen zum großen Finale sind angelaufen. Am Donnerstag und Freitag gab es Stellproben für den Gottesdienst.

Generalprobe mit 35 Kindern, die vor ihrem (bislang) größten fest stehen - die Feier der eigenen Erstkommunion. Nicht ganz einfach für P. Kraemer SJ, der für P. Gimbler SJ eingesprungen war und das Team leitete. Zu diesem Team gehörten: Frau Esteban, Frau Heimann, Frau Ponce, Frau Petersdorf und Frau Zahn. Ihnen allen gilt schon jetzt der Dank der ganzen Gemeinde! Ganz egal, ob am Sonntag alle Handgriffe sitzen, alle Texte an der richtigen Stelle über die Lippen kommen oder die EKO-Kerzen korrekt brennen - das Team hat hervorragende Arbeit geleistet! Gar nicht so leicht mit 35 aufgeregten Kindern eine ordentliche Generalprobe hinzulegen!

Die Kinder werden an mehreren Stellen exponiert zu hören und zu sehen sein. Etwa bei der Begrüssung in mehreren Sprachen, Beim Gebet der Kommunionkinder oder ihrem Danklied. Und natürlich bei der ersten feierlichen Kommunion.

Kirchenführung für die Gäste
Für die Gäste der EKO-Kinder bietet P. Hösl SJ am Samstag, 5. Mai, um 16 Uhr eine Kirchenführung durch St. Canisius an. Eine gute Gelegenheit für alle, unsere schöne Kirche zu entdecken und sich ihre architektonischen Besonderheiten zu erschließen.

Nur ein Gottesdienst am Sonntagvormittag
Der Festgottesdienst zur Erstkommunion beginnt am Sonntag um 10.30 Uhr. An diesem Sonntagvormittag findet nur ein Gottesdienst statt.

Keine Zufahrt auf das Kirchengelände möglich
Bitte beachten Sie auch, dass zeitgleich zur EKO eine Laufveranstaltung stattfindet, die die Zufahrt zum Kirchengelände mit dem Pkw unmöglich macht. Die Straßen um die Kirche herum sind weiträumig abgesperrt und nicht befahrbar.

Dankgottesdienst am Montag
Mit dem Dankgottesdienst der EKO-Kinder am Montag, 7. Mai, um 9.30 Uhr und dem anschließenden Beisammensein im Gemeindesaal enden die Festlichkeiten und die gemeinsame Zeit, die die Kinder seit Oktober mit P. Gundolf Kraemer SJ und ihren Katechetinnen verbracht haben.