Logo St.Canisius Berlin
WillkommenGemeindeGottesdiensteKirchbauKitaKontakt

Verstehen, was wir sehen 

Foto: Cladders

Regelmäßige öffentliche Kirchenführungen in St.Canisius

11. Januar 2019

Einer der großen Schätze von St. Canisius ist unser Kirchengebäude. Johannes Cladders und Birgit Doblenz bieten ab Januar Führungen an, die Geschichte und Bau unserer Kirche Gemeindemitgliedern und Gästen nahe bringen möchten. Entdecken Sie unsere Kirche wieder oder zum ersten Mal! Die ersten Termine stehen nun fest. Herr Cladders stellt das Projekt hier kurz vor.

Das Kirchengebäude von St. Canisius ist nicht nur bei vielen Gottesdienstbesuchern beliebt, sondern findet auch Interesse bei Menschen, die der Kirche eher fernstehen. Erstere schätzen offensichtlich vor allem die leichte und konzentrierte Atmosphäre des Kirchenraums für ihre Glaubensausübung. Letztere sind in der Regel fasziniert von der modernen ästhetischen Anmutung des Gebäudes. Gemeinsam ist vielen das Interesse für das Besondere dieses Kirchengebäudes im Vergleich zur älteren Kircharchitektur. Sie interessiert auch die Symbolik des Gebäudes.

Hier eröffnet sich ein breites Themenspektrum nicht nur für Kirchenerkundungen an sich, sondern auch für den Dialog zwischen Religion, Kirche und Gesellschaft. Und vielleicht ermöglichen diese Kirchenführungen nicht nur eine bewusstere und differenziertere Wahrnehmung des Gebäudes von St.Canisius, sondern machen auch Menschen neugierig auf die Religion, die sich mit diesem Gebäude in der Stadt einen Rahmen für ihre Gottesdienste gibt.

Die öffentlichen Kirchenführungen werden ab Januar in der Regel einmal im Monat samstags vor der Abendmesse abwechselnd von Dr. Johannes Cladders und Birgit Doblenz angeboten. Die Termine werden durch Aushang und im Monatsplan veröffentlicht. Die erste Führung findet am 26.Januar um 16.30 Uhr statt.