Logo St.Canisius Berlin
WillkommenGemeindeGottesdiensteKirchbauKitaKontakt

Meditatives Gebet am Tagesende 

Foto: St. Canisius

Taizé-Gebet bei Kerzenschein und in Atmosphäre der Stille

4. Juni 2018

Es ist gar nicht so leicht in der vielfältigen Weltkirche quasi universal präsent und unverwechselbar zu sein. Die Taize-Bewegung hat es geschafft! Fast jeder Christ kennt ihre eingängigen Lieder, die Kerzenatmosphäre und die Internationalität ihrer Spiritualität. Seit vergangenem Mittwoch gibt es auch in St. Canisius ein regelmäßiges Taize-Gebet. Friedemann Trutzberg berichtet kurz vom Start.

Seit vergangener Woche findet jeden Mittwochabend um 20 Uhr in unserer Kirche (Marienkapelle) ein Gebet mit Gesängen aus Taizé statt, zu dem alle sehr herzlich eingeladen sind! Bei Kerzenschein und in einer Atmosphäre der Stille und des Gebetes war das Gebet schon bei seinem ersten Stattfinden für alle Anwesenden eine wunderbare Gelegenheit, am Ende eines langen Tages Gott in der Stille zu suchen, ihn zu loben, gemeinsam mit anderen seine Liebe zu besingen und so auf meditative Weise den Tag mit einem Gebet zu beenden.

Seien Sie herzlich willkommen!!