Logo St.Canisius Berlin
WillkommenGemeindeGottesdiensteKirchbauKitaKontakt

Vorstellung eines neuen Liederbuchs 

P. Adrian Kunert SJ präsentiert die Neuerscheinung am 24. Oktober im Gertraudenkrankenhaus!

16. Oktober 2019

Im normalen Leben ist P. Adrian Kunert SJ Klinikseelsorger im Gertraudenkrankenhaus. Im Jesuitenorden ist er zudem für das Gebetsapostolat zuständig. Aber jeder, der ihn kennt weiß, dass sein Herz besonders für die Charismatische Gemeindeerneuerung schlägt. Am Donnerstag, den 24. Oktober, stellt er in der Kapelle des Gertraudenkrankenhauses (Paretzer Straße 12) sein neues Lieder- und Gebetbuch XPRAISE sowie die dazu erschienene Doppel-CD vor.

Was viele nicht wissen: Es gab und gibt im Jesuitenorden eine Reihe von Mitbrüdern, die der charismatischen Gemeindeerneuerung verbunden sind. Darunter der leider unlängst verstorbene, ehemalige Frankfurter Exegeseprofessor Norbert Baumert SJ oder der hier lange Zeit ansässige P. Hubertus Tommek SJ, der viele Lieder geschrieben hat, die längst Klassiker des sog. Neuen Geistlichen Liedguts geworden sind.

Derzeit ist in Berlin Adrian Kunert einer derer, die von sich Hören machen. Dazu hat er ein dickes Liederbuch herausgegeben: XPRAISE. Auf einer dazu mit herausgegebenen CD kann man sich Titel anhören. Beides, Buch und CD, sind im Verlag Katholisches Bibelwerk in Stuttgart erschienen. Am 24. Oktober stellt er in der Kapelle des Gertraudenkrankenhauses, wo er und seine Gruppe regelmäßig zur "Praystation" einlädt.

Mehr Infos gibt es hier.

P. Manfred Hösl SJ