Logo St.Canisius Berlin
WillkommenGemeindeGottesdiensteKirchbauKitaKontakt

ProCant aus Göttingen zu Gast in St. Canisius 

Foto: St. Canisius

Göttinger Chor traf sich zum Probenwochenende in Berlin.

17. September 2018

Am Wochenende war der Chor ProCant aus Göttingen bei uns zu Gast. Die Sängerinnen und Sänger hielten im Gemeindesaal ein Probenwochenende ab. Ein paar der einstudierten Stücke konnte die Gemeinde dann im 11 Uhr-Gottesdienst hören.

Das geistliche Vokalensemble ProCant gehört zu Göttingens musikalischen Aushängeschildern. Manchmal holen sie sich konzertante Verstärkung: Solisten, Geiger, Cello ... Aber meist singen sie a capella und aus eigenen Kräften.

Den Chor gibt es in wechselnder Besetzung seit 13 Jahren und wird seitdem von Stephan Diedrich geleitet. Er ist Organist an der Jesuitenkirche St. Michael in Göttingen und im zivilen Leben Deutsch- und Musiklehrer am Eichsfeldgymnasium in Duderstadt.

Der Chor besteht aus 35 bis 50 Leuten. Erfreulicherweise mangelt es nicht an Sängerinnen und Sängern - alle männlichen und weiblichen Stimmen können besetzt werden. Neu ist, so der Maestro, dass drei komplette Familien mit Kindern dabei sind. Das Repertoire ist vielfältig, wie man auch im Gottesdienst hören konnte. Den Schwerpunkt des Programms bildet aber geistliche Chormusik. Im Advent und im Frühling gibt es zwei große Konzerte in Göttingen oder Umgebung, für die vorher eifrig geübt wird.

Im Gottesdienst waren zwei Gospellieder zu hören: Elijah Rock und No Need to Knock. Es gab ein französisches Vater Unser von Maurice Duruflé. Am Schluss erklang ein gemeinsam von Chor und Gemeinde gesungenes Großer Gott wir loben dich. Beim anschließenden Café Canisius gab es Gelegenheit zum Austausch bei einer Tasse Kaffee und einem Kuchen.