Logo St.Canisius Berlin
WillkommenGemeindeGottesdiensteKirchbauKitaKontakt

St. Canisius im Lego-Format 

Fotos: St. Canisius

St. Canisius mit viel Liebe zum Detail in 13 000 Steinen - am zweiten Advent ist die Mini Canisius in unserer großen Canisius-Kirche zu bestaunen

2. September 2018

Die Lego-Fans bilden seit vielen Jahren eine gut vernetzte Szene. Mit dabei ist auch Regina Schaub aus Göttingen mit ihrem Sohn Christian. Die beiden haben sich ein besonderes Motiv ausgesucht: Unsere Canisiuskirche! Am Samstag und Sonntag, 1. und 2. September, fand die jährliche Berliner Steine-Wahn-Ausstellung in den Tegeler Seeterrassen, Wilkestraße 1, in 13507 Berlin (U-Bahnhof Alt-Tegel) statt. Am zweiten Adventswochenende hoffen wir die Canisiuskirche in der Canisiuskirche ausstellen zu können ...

Die berühmten Lego-Steine haben es nicht nur den Kleinen angetan. Es gibt auch viele erwachsene Fans. Die schönsten Ergebnisse kann man alljährlich auf Ausstellungen bewundern. Bei der Berliner Ausstellung war dieses Jahr auch unsere Kirche als Motiv dabei.

Regina Schaub hatte St. Canisius mehrfach besucht, um die Kirche von allen nur möglichen Perspektiven zu fotografieren. Insgesamt hat sie vier Monate an der Kirche gearbeitet und etwa 13 000 Steine verbaut. Die sind echte Kostbarkeiten. So dürfte ?unsere? Kirche mehrere Hunderte Euros gekostet haben. Außer dem Licht in der Sakristei und der Marienkapelle ist alles von Lego - auch zum Beispiel Kerzenständer, Vortragekreuz, Andreas Winkler hinter der Orgel, Schriftenstand, Schaukästen, Weihrauchfass, Kreuze im Beton, Orgelprospektiv, Bibelstele und vieles mehr

Gebaut ist eine Hochzeitsszene. Am Schluss werden die großen Portale geöffnet, Brautpaar und Ministranten ziehen aus und Blumenkinder vorneweg. Auf dem Kirchenvorplatz stehen bereits die Bistrotische mit Prosecco-Gläsern.

Um einen Einblick in das Kircheninnere zu haben, ist das Dach offen und die Nordost-Ecke ebenfalls reduziert, so dass man unseren Kirchenchor mit unserem bereits erwähnten Organisten - natürlich mit strohblondem Haar - beim Dirigieren sehen kann.

Ehe das Opus wieder in seine Einzelteile zerlegt wird, kommt es ? so Gott will - auch in unsere (echte) Kirche. Der zweite Adventssonntag ist fest anvisiert. Ein echter Hingucker für Jung und Alt! Herzlichen Dank an Regina Schaub und ihre Familie, dass sie unsere Kirche als Motiv ausgewählt haben!

Die Ausstellungen in den Seeterassen ist am Sonntag bis um 17 Uhr in der Wilkestraße 1, in 13507 Berlin (U-Bahnhof Alt-Tegel) zu besichtigen.

Hier geht's zur Bildergalerie von St. Canisius im Lego-Format.