Logo St.Canisius Berlin
WillkommenGemeindeGottesdiensteKirchbauKitaKontakt

Nachrichten ... aus der Gemeinde und Pfarrfamilie 

Liebe Pfarrgemeinde,
liebe Leserinnen und Leser,

macht Gott Urlaub? Zumindest "früher" tat er es. Als Gott die Welt in sechs Tagen geschaffen hatte, da "ruhte Gott am siebten Tag"(Gen 2,2). War Gott müde, ausge-powert? Das ist etwas allzu menschlich gedacht, aber zumindest ist es ein großes Zeichen. Wenn schon Gott nach dem Stress einer Woche einen Ruhetag einschaltet, dann braucht der Mensch erst recht Pausen.
Nicht nur einmal in der Woche! Gott bestimmt viele Feste und Feiertage, um Erholungsphasen zu ermöglichen. Und alle sieben Jahre verordnet er den Israeliten sogar ein Sabbatical, ein Sabbatjahr - mal völlig raus aus den alten Bezügen!
Schon damals war das in der Praxis nicht leicht umzusetzen ? wer kann sich schon so lange Zeit von Familie oder Arbeit loseisen? Aber jeder, der es gemacht hat, der weiß, wie gut Distanz zum Alltag tun kann.
Der Mensch braucht Urlaub! Man muss mal den Alltagstrott vergessen, abschalten, Neues probieren! Nicht nur einmal in der Woche! Gott bestimmt viele Feste und Feiertage, um Erholungsphasen zu ermöglichen. Und alle sieben Jahre verordnet er den Israeliten sogar ein Sabbatical, ein Sabbatjahr - mal völlig raus aus den alten Bezügen!
Schon damals war das in der Praxis nicht leicht umzusetzen - wer kann sich schon so lange Zeit von Familie oder Arbeit loseisen? Aber jeder, der es gemacht hat, der weiß, wie gut Distanz zum Alltag tun kann.
Der Mensch braucht Urlaub! Man muss mal den Alltagstrott vergessen, abschalten, Neues probieren!
Das gestufte "Urlaubssystem" Gottes (siehe oben) hat sich über Tausende von Jahren bewährt. Durchzuhalten war es nie wirklich leicht. Was man davon hat, wenn man es besserwisserisch ignoriert, das bezeugen lange Schlangen vor den Burn-out-Praxen.
Macht also Gott Urlaub? Jein! Ja - Gott hat schon für gesetzliche Ruhetage gesorgt als die Gewerkschaft noch gar nicht erfunden war. Nein, denn Gott sagt nie: "Ich bin dann mal weg!" Gott ist immer da! Das bedeutet aber nicht, dass sein Bodenpersonal auch immer da sein müsste, denn das wäre eine grobe Anmaßung und verstößt außerdem gegen das erste Gebot!

Eine erholsame Urlaubszeit wünscht Ihr

P. Manfred Hösl SJ    
Pfarrer